Bilder vom 26. Mai 2013


Am Sonntag, 26.05.2013, fanden einige Zugfahrten auf der Jeetzeltalbahn zwischen Dannenberg Ost und Lüchow im Wendland statt. Erstmals konnten Fahrgäste morgens in Hamburg-Harburg zusteigen, der Triebwagen fuhr in Dannenberg Ost in Gleis 2 ein. Trotz einer halben Stunde Verspätung konnte der Triebwagen der EVB aus Bremervörde seine Fahrt pünktlich von Dannenberg Ost nach Lüchow starten. Anlass war der Spargelsonntag, in Lüchow waren die Geschäfte geöffnet. Die Züge waren wegen des regnerischen Wetters kaum besetzt. In Lüchow wurde zuvor von Mitgliedern des Fahrgastrates Wendland das Gras zwischen den Gleisen gemäht, somit zeigte Lüchow einen ordentlichen Bahnhof. Der Fahrgastrat Wendland lässt sich jedoch nicht entmutigen, bereits am Sonntag, 06.10.2013, werden die nächsten Fahrten auf der Jeetzeltalbahn stattfinden. Ab 2015 soll es nach Plänen des Fahrgastrates deutlich mehr Fahrtermine geben. Der neue Betreiber ERIXX auf der Strecke Dannenberg-Lüneburg zeigt sich nämlich sehr interessiert daran, einzelne Fahrten an Wochenenden nach Lüchow zu verlängern, so dass die teuren Überführungen von Fremdfahrzeugen nach Dannenberg Ost entfallen werden.